70 % auf Alles

joerg1968

joerg1968

212 Beiträge seit Aug'04
Schauspieler, Kleindarsteller, Regisseur, Filmemacher, Kamera
Filmstube-Köln, Jörg-Video   Köln
Film von joerg1968 am 30.09.2011

filmstubeköln, 2880filmfestival, 2880grandprixdufilm, 2880, filmfestival, grandprixdufilm, kurzfilm, drehwettbewerb

Autoren: 
Claudia Kiraly, Brigitte Schiffer, Dirk Brüggen, Jörg Zimmermann
Details
Originaltital: 
70 % auf Alles
Jahr: 
2011
Land: 
Deutschland
Sprache: 
Deutsch
Credits: 

Claudia Kiraly, Brigitte Schiffer, Dirk Brüggen, Jörg Zimmermann

Hintergrund-Info: 

Hallo,

die Filmstube Köln präsentiert einen Kurzfilm, der im Rahmen des 2880-Grand Prix Du Film entstanden ist.
Besonderer Dank gilt auch 'Radio4Active' für den Song 'Digital Impulse'.

Vorgaben waren:
Titel: 70 % auf Alles
Genre: Science Fiction

Zur Handlung: Ganz klassischer Sience-Fiction-Streifen: Die SOKO-Uhlandstraße untersucht das Eindringen eines Individiums in unsere Materie.
Mitstreiter: Claudia Kiraly, Brigitte Schiffer, Dirk Brüggen, Jörg Zimmermann
Technisches: SDHC, CCD, 16 : 9, 09/2011, Camcorder Canon Legria FS 200, Magix Video De Luxe 2008

Wir haben eine große bitte an Euch, schaut Euch das Video "70 % auf Alles" an und klickt auf "Mag ich"! Vielen Dank dafür, dass Ihr auf "Mag ich" geklickt habt!

Weitere Links zum Video sind hier: Arcor / Atom / Bebo / Bendecho / Blip / Break / Clipfish / Clipmoon / Current / Dailymotion / Desimad / Facebook/Gruppe / Facebook/Page / Facebook/Profil / Filmcommunity / Filmupload / Gettyload / Kewego / Lokalisten / Luegmol / MegaVideo / MeinKöln / MetaCafe / Miloop / MySpace / MyVideo / Netlog / NicoVideo / Openfilm / Sevenload / Spike / StupidVideo / Veoh / Viddler / Vimeo / Vodpod / Youtube

Ich hoffe, Euch hat das Video gefallen?

Viele Grüße
Jörg

Antworten

In der Tat extrem gruselig. :-/

#1
02.10.11
13:20
pintman
pintman

Gruselig ist noch extrem untertrieben.

Wenn es als Trash gemeint ist, dann hat es einen gewissen Charm :-)

#2
02.10.11
14:42
opcode
opcode

JÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖR G!
Endlich sein neuer Film!

#3
03.10.11
21:45
Malte
Malte

WTF!? HEHE Malte, das gleiche wollt ich auch grad tippen ^^

#4
04.10.11
13:42
MeistaBuG
MeistaBuG

Gute Trash-Kino macht aus, dass es nicht "als trash gemeint" sein muss, um Charme zu haben.

#5
04.10.11
15:20
Carl_La_Peno
Carl_La_Peno

funzt das deiner meinung nach hier? mir fehlt da so ein wenig der blick für ^^ abgesehen davon das JÖRG wieder nen film gemacht hat :D YÖÖÖÖÖÖHR

#6
04.10.11
15:55
MeistaBuG
MeistaBuG

Ich glaube es funzt nur wenn man Jörgs Filme kennt. ;)

#7
05.10.11
17:43
Malte
Malte

ja unter der prämisse ist es ein geniales stück filmgeschichte :)

#8
06.10.11
09:26
MeistaBuG
MeistaBuG

ja unter der prämisse ist es ein geniales stück filmgeschichte :)

Sind Jaws 2–4 auch geniale Filme? Für mich ist alles, was ich nach seinen ersten Selbstfilmen gesehen habe, nur ein alberner, müder, bemühter Möchtegernabklatsch.

#9
06.10.11
10:14
Futz
Futz

was ich nach seinen ersten Selbstfilmen gesehen habe, nur ein alberner, müder, bemühter Möchtegernabklatsch

Naja, ist mit jörg-Videos irgendwie wie M. Night Shyamalan. "Sixth Sense" war noch was besonderes und seitdem gehts bergab.
.
.
.
Hab ich die beiden wirklich gerade in einem Atemzug genannt???

#12
06.10.11
19:29
tomatentheo
tomatentheo

kenn ich nicht wirklich ^^

aber solang jörg mitspielt ist aufjedenfall unterhaltung geboten :)

#10
06.10.11
13:41
MeistaBuG
MeistaBuG

woahhh...ich habs bis 1:56 geschafft!

mein neuer Rekord!

#11
06.10.11
19:12
Der Fonz
Der Fonz

Hi Jörg,

finde es beeindruckend, dass du dich nicht von den Bemerkungen hier abhalten lässt immer wieder neue Videos zu posten. Viele andere Filmemacher denken sich bei solchen Forenbeiträgen, wie zu den Filmen der Filmstube Köln regelmäßig kommen, "ach, ihr könnt mich mal, dann meide ich die Webseite eben zukünftig".

Insofern finde ich es jedes Mal bemerkenswert, wenn du einen Film postest und schaue mir die auch immer an... denn zum Schmunzeln regen sie auf jeden Fall an :-)

Aber ich verstehe einfach nicht, warum ihr so oft über ähnliche Probleme stolpert... Sind es bei euch immer wechselnde Teams oder produziert ihr immer nur in engen Zeitfenstern? Oder produziert ihr mit Absicht so "einfach"?

Die Filme wären so einfach aufzuwerten, wenn ihr euch bei ein paar Sachen genauer Gedanken machen würdet: Stichwort Achsensprung bzw. Bildkomposition wäre bei dem Film hier zum Beispiel sicher was, wo man ganz schnell mit einer klein wenig anderen Kameraposition schon weniger Verwirrung stiften würde.
Dann die Verständlichkeit der Dialoge war diesmal mit einem breiten Akzent ein bisschen schwierig (vor allem die Pointe war recht leise). Ansonsten könntet ihr auch öfter mal die Darsteller improvisieren lassen, also den Text nur sinngemäß vorgeben und sie die Sätze selbst finden lassen... das wirkt dann 300x natürlicher...
Und die Ausstattung (gerade z.B. das Gewehr hier) lässt sich schnell verbessern, wenn man einfach mal kurz im Bekanntenkreis herumfragt oder zur Not auch mal in einen entsprechenden Laden geht. Ich denke mit "Filmstube Köln" klingt ihr schon so, dass man euch auch mal für einen Tag was ausleihen wird.

Was dagegen hier vergleichsweise gut gelungen ist, ist der Sound (auch im Zusammenspiel mit der Musik - Lautstärken und Verständlichkeit und so). Nachvertont?

Gruß
Chris

#13
06.10.11
23:00
CF-Studios
CF-Studios

Aber ich verstehe einfach nicht, warum ihr so oft über ähnliche Probleme stolpert... Sind es bei euch immer wechselnde Teams oder produziert ihr immer nur in engen Zeitfenstern? Oder produziert ihr mit Absicht so "einfach"?

aus meiner sicht fehlendes talent!

finde es beeindruckend, dass du dich nicht von den Bemerkungen hier abhalten lässt immer wieder neue Videos zu posten. Viele andere Filmemacher denken sich bei solchen Forenbeiträgen, wie zu den Filmen der Filmstube Köln regelmäßig kommen, "ach, ihr könnt mich mal, dann meide ich die Webseite eben zukünftig".

Insofern finde ich es jedes Mal bemerkenswert, wenn du einen Film postest und schaue mir die auch immer an... denn zum Schmunzeln regen sie auf jeden Fall an :-)

naja, anfangs hat man ja noch tipps gegeben, wie man die sache verbessern kann, doch wie du ja selber festgestellt hast, wird darauf nicht wirklich eingegangen und irgendwann isses einfach nur noch zum totlachen mit was für einem selbstbewusstsein manche hier "filme" reinstellen und vollkommen überzeugt von ihrer arbeit sind, quasi perfekt ohne verbesserungsmöglichkeiten: "siehe deutschland sucht den superstar" < gleiches phänomen...da gibts auch typen, die einfach nicht verstehen, dass sie nicht singen können ^^

also unsere kommentare nicht falsch verstehen. wir sind nicht grundsätzlich böswillig ^^

#14
07.10.11
10:33
MeistaBuG
MeistaBuG
 
Aktuellste >
Beiträge aus Forum, Knowhow, Blogs, Gruppen und Film:
von In Letzter
Leben statt Drogen 12 marivuko Story 18:11 Kick-Ass
70 Filme sweded in 10 Minuten 4 Raze Smalltalk 17:56 JoeQuarantaine
Hypothalamus 9 Lülüth Einsteiger 14:35 jms
09.05.2014: Infotag an der ifs internationale filmschule köln filmschule Ausbildung-Karriere 13:46 filmschule
Darth Maul vs Jedi - A Star Wars Fan-Film 6 Shawn Bu 09:15 Steffen
(SUCHE) VFXler für Animation eines Teasers MirrorGate VFX 22.04. MirrorGate
Futz dreht und zeigt - Webserie »Ivys Weg« 101 Futz Projekte 22.04. Futz
Action-Trailer in After effects erstellen 4 Gigaphon VFX 20.04. Der Fonz
DOP in Düsseldorf gesucht 1 cgoettel Kamera 19.04. 7River
Boom Operator in Düsseldorf gesucht cgoettel Sound-Musik 18.04. cgoettel
2.5
Ein neues Leben 23 paleface 17.04. paleface
Die 4K Bombe ist geplatzt! 28 thedirector Kamera 17.04. paleface
Premiere CS5 Material exportieren 4 Julchen80 Einsteiger 16.04. Kick-Ass
Welcher Weg an eine Filmhochschule / in die Filmbranche 2 Termigreinor Einsteiger 16.04. Filmakademie Ba...
Amplified Hate - GoodFellas (Musikvideo) fraindl 15.04. fraindl
Tatort Münster - Der Hammer 10 Kick-Ass Smalltalk 15.04. maximus63
Film / Drama 7River Filme-Kino 14.04. 7River
YEMIN - erster Kurzfilm (30 Minuten) 1 onurdlgc Einsteiger 14.04. JoeQuarantaine
Und ob ich schon wandert: Unser Mystery-Film 14 Anteeru Projekte 14.04. boomandplastic
Suche (Hobby )VFX 'ler für Froschanimation 1 Der Fonz Projekte 14.04. Kick-Ass
Eure Filmkritiken 92 Benutzername Smalltalk 13.04. JoeQuarantaine
Verkaufe SLR Magic Anamorphot 1.33x 50 Anamorphic Adapter Kit 1 olik Kamera 12.04. paleface
Spread Di Luv 1 SilentBob 12.04. JoeQuarantaine
Katzenberger im ARD 7 ab-gedreht Projekte 10.04. Manuell
Canon 1100 D 47 maximus63 Kamera 10.04. Kick-Ass
Vorstellung 41 biematon Einsteiger 09.04. Möhre
motion tracking 2 Kick-Ass VFX 08.04. Kick-Ass
Problem Bei Premiere CC - Gibt nur eine Tonspur 3 Möhre Schnitt 08.04. Möhre
Blaue Blumen befe_2003 08.04. befe_2003
Wassermusik 6 Wilda WahnWitz 08.04. Wilda WahnWitz
Einträge aus Skills, Equipment, Drehorten, Showreels und Darstellern:
von In Letzter
Farbkorrektur, Farbanpassung, Farblook bestimmen 1 Pertineo 21.04. CBS ArtStyleFactory
Postproduktion - Filmschnitt, Color Grading 1 ninail Schnitt 21.04. CBS ArtStyleFactory
BIEMATON - Bielefeld biematon 08.04. biematon
Sony PMW F5 - Zoom oder Primes Variante Philip Schneider Technik-Ausstattung 18.03. Philip Schneider
Komposition Narrative Production Sound-Musik 08.03. Narrative Production
Film- & Medienschmiede Dominik 04.03. Dominik
Flugaufnahmen one4tv 02.03. one4tv
DJI Phantom 2 one4tv Technik-Ausstattung 02.03. one4tv
Canon EOS 6D 2 one4tv Kamera 02.03. one4tv
4 Day's - Mystery Love Teaser John A. Mati Regie 01.03. John A. Mati
John A. Mati John A. Mati 01.03. John A. Mati
James Paulson James 28.01. James
komponieren Malte-Musik Sound-Musik 21.01. Malte-Musik
Avid media Composer, Newscutter, Final Cut Pro7, Premiere CS6 Goetz Schnitt 12.01. Goetz
Kamera, Schnitt, Projektmanagement venturecat Projekte 08.01. venturecat
(Noch) Hobbymäßiger Kurzfilm und Videoregisseur niehuesmarin Einsteiger 07.01. niehuesmarin
In The Wildaness 2011 Wilda WahnWitz Regie 03.01. Wilda WahnWitz
Komponist boomandplastic Sound-Musik 01.01. boomandplastic
Komponist und Songwriter boomandplastic Sound-Musik 01.01. boomandplastic
Songwriter boomandplastic Sound-Musik 01.01. boomandplastic