70 % auf Alles

joerg1968

joerg1968

230 Beiträge seit Aug'04
Schauspieler, Kleindarsteller, Regisseur, Filmemacher, Kamera
Filmstube-Köln, Jörg-Video   Köln
Film von joerg1968 am 30.09.2011

filmstubeköln, 2880filmfestival, 2880grandprixdufilm, 2880, filmfestival, grandprixdufilm, kurzfilm, drehwettbewerb

Autoren: 
Claudia Kiraly, Brigitte Schiffer, Dirk Brüggen, Jörg Zimmermann
Details
Originaltital: 
70 % auf Alles
Jahr: 
2011
Land: 
Deutschland
Sprache: 
Deutsch
Credits: 

Claudia Kiraly, Brigitte Schiffer, Dirk Brüggen, Jörg Zimmermann

Hintergrund-Info: 

Hallo,

die Filmstube Köln präsentiert einen Kurzfilm, der im Rahmen des 2880-Grand Prix Du Film entstanden ist.
Besonderer Dank gilt auch 'Radio4Active' für den Song 'Digital Impulse'.

Vorgaben waren:
Titel: 70 % auf Alles
Genre: Science Fiction

Zur Handlung: Ganz klassischer Sience-Fiction-Streifen: Die SOKO-Uhlandstraße untersucht das Eindringen eines Individiums in unsere Materie.
Mitstreiter: Claudia Kiraly, Brigitte Schiffer, Dirk Brüggen, Jörg Zimmermann
Technisches: SDHC, CCD, 16 : 9, 09/2011, Camcorder Canon Legria FS 200, Magix Video De Luxe 2008

Wir haben eine große bitte an Euch, schaut Euch das Video "70 % auf Alles" an und klickt auf "Mag ich"! Vielen Dank dafür, dass Ihr auf "Mag ich" geklickt habt!

Weitere Links zum Video sind hier: Arcor / Atom / Bebo / Bendecho / Blip / Break / Clipfish / Clipmoon / Current / Dailymotion / Desimad / Facebook/Gruppe / Facebook/Page / Facebook/Profil / Filmcommunity / Filmupload / Gettyload / Kewego / Lokalisten / Luegmol / MegaVideo / MeinKöln / MetaCafe / Miloop / MySpace / MyVideo / Netlog / NicoVideo / Openfilm / Sevenload / Spike / StupidVideo / Veoh / Viddler / Vimeo / Vodpod / Youtube

Ich hoffe, Euch hat das Video gefallen?

Viele Grüße
Jörg

Antworten

In der Tat extrem gruselig. :-/

#1
02.10.11
13:20
pintman
pintman

Gruselig ist noch extrem untertrieben.

Wenn es als Trash gemeint ist, dann hat es einen gewissen Charm :-)

#2
02.10.11
14:42
opcode
opcode

JÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖR G!
Endlich sein neuer Film!

#3
03.10.11
21:45
Malte
Malte

WTF!? HEHE Malte, das gleiche wollt ich auch grad tippen ^^

#4
04.10.11
13:42
MeistaBuG
MeistaBuG

Gute Trash-Kino macht aus, dass es nicht "als trash gemeint" sein muss, um Charme zu haben.

#5
04.10.11
15:20
Carl_La_Peno
Carl_La_Peno

funzt das deiner meinung nach hier? mir fehlt da so ein wenig der blick für ^^ abgesehen davon das JÖRG wieder nen film gemacht hat :D YÖÖÖÖÖÖHR

#6
04.10.11
15:55
MeistaBuG
MeistaBuG

Ich glaube es funzt nur wenn man Jörgs Filme kennt. ;)

#7
05.10.11
17:43
Malte
Malte

ja unter der prämisse ist es ein geniales stück filmgeschichte :)

#8
06.10.11
09:26
MeistaBuG
MeistaBuG

ja unter der prämisse ist es ein geniales stück filmgeschichte :)

Sind Jaws 2–4 auch geniale Filme? Für mich ist alles, was ich nach seinen ersten Selbstfilmen gesehen habe, nur ein alberner, müder, bemühter Möchtegernabklatsch.

#9
06.10.11
10:14
Futz
Futz

was ich nach seinen ersten Selbstfilmen gesehen habe, nur ein alberner, müder, bemühter Möchtegernabklatsch

Naja, ist mit jörg-Videos irgendwie wie M. Night Shyamalan. "Sixth Sense" war noch was besonderes und seitdem gehts bergab.
.
.
.
Hab ich die beiden wirklich gerade in einem Atemzug genannt???

#12
06.10.11
19:29
tomatentheo
tomatentheo

kenn ich nicht wirklich ^^

aber solang jörg mitspielt ist aufjedenfall unterhaltung geboten :)

#10
06.10.11
13:41
MeistaBuG
MeistaBuG

woahhh...ich habs bis 1:56 geschafft!

mein neuer Rekord!

#11
06.10.11
19:12
Der Fonz
Der Fonz

Hi Jörg,

finde es beeindruckend, dass du dich nicht von den Bemerkungen hier abhalten lässt immer wieder neue Videos zu posten. Viele andere Filmemacher denken sich bei solchen Forenbeiträgen, wie zu den Filmen der Filmstube Köln regelmäßig kommen, "ach, ihr könnt mich mal, dann meide ich die Webseite eben zukünftig".

Insofern finde ich es jedes Mal bemerkenswert, wenn du einen Film postest und schaue mir die auch immer an... denn zum Schmunzeln regen sie auf jeden Fall an :-)

Aber ich verstehe einfach nicht, warum ihr so oft über ähnliche Probleme stolpert... Sind es bei euch immer wechselnde Teams oder produziert ihr immer nur in engen Zeitfenstern? Oder produziert ihr mit Absicht so "einfach"?

Die Filme wären so einfach aufzuwerten, wenn ihr euch bei ein paar Sachen genauer Gedanken machen würdet: Stichwort Achsensprung bzw. Bildkomposition wäre bei dem Film hier zum Beispiel sicher was, wo man ganz schnell mit einer klein wenig anderen Kameraposition schon weniger Verwirrung stiften würde.
Dann die Verständlichkeit der Dialoge war diesmal mit einem breiten Akzent ein bisschen schwierig (vor allem die Pointe war recht leise). Ansonsten könntet ihr auch öfter mal die Darsteller improvisieren lassen, also den Text nur sinngemäß vorgeben und sie die Sätze selbst finden lassen... das wirkt dann 300x natürlicher...
Und die Ausstattung (gerade z.B. das Gewehr hier) lässt sich schnell verbessern, wenn man einfach mal kurz im Bekanntenkreis herumfragt oder zur Not auch mal in einen entsprechenden Laden geht. Ich denke mit "Filmstube Köln" klingt ihr schon so, dass man euch auch mal für einen Tag was ausleihen wird.

Was dagegen hier vergleichsweise gut gelungen ist, ist der Sound (auch im Zusammenspiel mit der Musik - Lautstärken und Verständlichkeit und so). Nachvertont?

Gruß
Chris

#13
06.10.11
23:00
CF-Studios
CF-Studios

Aber ich verstehe einfach nicht, warum ihr so oft über ähnliche Probleme stolpert... Sind es bei euch immer wechselnde Teams oder produziert ihr immer nur in engen Zeitfenstern? Oder produziert ihr mit Absicht so "einfach"?

aus meiner sicht fehlendes talent!

finde es beeindruckend, dass du dich nicht von den Bemerkungen hier abhalten lässt immer wieder neue Videos zu posten. Viele andere Filmemacher denken sich bei solchen Forenbeiträgen, wie zu den Filmen der Filmstube Köln regelmäßig kommen, "ach, ihr könnt mich mal, dann meide ich die Webseite eben zukünftig".

Insofern finde ich es jedes Mal bemerkenswert, wenn du einen Film postest und schaue mir die auch immer an... denn zum Schmunzeln regen sie auf jeden Fall an :-)

naja, anfangs hat man ja noch tipps gegeben, wie man die sache verbessern kann, doch wie du ja selber festgestellt hast, wird darauf nicht wirklich eingegangen und irgendwann isses einfach nur noch zum totlachen mit was für einem selbstbewusstsein manche hier "filme" reinstellen und vollkommen überzeugt von ihrer arbeit sind, quasi perfekt ohne verbesserungsmöglichkeiten: "siehe deutschland sucht den superstar" < gleiches phänomen...da gibts auch typen, die einfach nicht verstehen, dass sie nicht singen können ^^

also unsere kommentare nicht falsch verstehen. wir sind nicht grundsätzlich böswillig ^^

#14
07.10.11
10:33
MeistaBuG
MeistaBuG
 
Aktuellste >
Beiträge aus Forum, Knowhow, Blogs, Gruppen und Film:
von In Letzter
Filmmusik für Eure Projekte boomandplastic Sound-Musik 27.04. boomandplastic
Ehtmatel | Panasonic Gh4 Testfilm paleface Kamera 27.04. paleface
ABC-Alarm in Film - Wo anmelden? 5 Dark Shadow Einsteiger 27.04. jms
Spielfilmdrehbuch - "Aliens" 7 AlexX2 Story 24.04. AlexX2
I am in (BMMCC) 7 rebelman Kamera 24.04. rebelman
Teaser Kill Basti V2.0 3 rebelman Projekte 23.04. Futz
Förderentscheidung Filmwerkstatt Kiel 18 Futz Projekte 20.04. JoeQuarantaine
@Steffen: LX100 Erfahrungs-Update? (RE: Panasonic LX100 vs. 5D MK III) 5 scroooge Kamera 20.04. scroooge
Beleuchter für Abschlussfilm gesucht (Hamburg) capote Projekte 18.04. capote
Frankentatort 3 Rudolf.H Filme-Kino 17.04. 7River
BAD JACK MOCKUMENTARY BadMotherfucker 17.04. BadMotherfucker
Avid Tutorials Flixta Schnitt 16.04. Flixta
Tonmann gesucht. Non Profit Kuirzfilmdreh 1 Der Fonz Projekte 15.04. Der Fonz
6.-10.05.: Jetzt anmelden für ifs-Frühlingscamp filmschule Ausbildung-Karriere 10.04. filmschule
Filmmusik Angebot 2 Xander_Lavelle Sound-Musik 10.04. Jimbo
Die letzte Seite 4 MusikAuge 10.04. MusikAuge
Vocas Kompendium Verkauf hasowitsch Kamera 07.04. hasowitsch
Hi8 Kassetten digitalisieren 5 Jimbo Smalltalk 07.04. Jimbo
First flight of the Panasonic LX-100 on a brushless gimbal 5 Steffen Kamera 05.04. Schmittschnitt
Osteraktion bei Bilderkult-Media (Kameraverleiher) 2 Bilderkult Technik-Ausstattung 03.04. Steffen
Adobe Encore DVD 3 o.sokoli Schnitt 03.04. Steffen
Krasse Steuerverschwendung - Drohnen als Parkleitsystem 4 paleface Technik-Ausstattung 03.04. paleface
Helmut Dietl 3 maximus63 Smalltalk 31.03. krueger
Stop-Motion-Summer-Camp 2015 j.kling Ausbildung-Karriere 30.03. j.kling
Foresight Filmfestival - Call for Entries Agnes Fischer Ausbildung-Karriere 30.03. Agnes Fischer
Christoph Schlingensief jetzt verhindern!!! 1 Futz Projekte 29.03. Futz
Bewerbung HFF München 2015/16 RedFive Ausbildung-Karriere 29.03. RedFive
Kostenlose Filmmusik (Orchester) mumicri music Sound-Musik 28.03. mumicri music
Panasonic LX100 vs. 5D MK III 7 Steffen Kamera 23.03. scroooge
Filmakademie Ludwigsburg - Wintersemester 2015 / 2016 - Bewerber 12 origano Ausbildung-Karriere 23.03. origano
Einträge aus Skills, Equipment, Drehorten, Showreels und Darstellern:
von In Letzter
Avid media Composer Schnittsuite in Stuttgart Schmittschnitt Schnitt 05.04. Schmittschnitt
Schnittoperator, Regieschnitt für Werbung und TV Schmittschnitt Schnitt 05.04. Schmittschnitt
VFX-KIT pixelgatemedia VFX 15.03. pixelgatemedia
Filmkomposition, Musikproduktion Adrian Meffle Sound-Musik 05.03. Adrian Meffle
Künstlername Perry Petar likes the Film 04.03. Petar likes the Film
Break Down (Kurzfilmshowreelproject) 2015 Petar likes the Film 04.03. Petar likes the Film
all in one analog / digital dfs Sound-Musik 02.03. dfs
slava SlavaX 17.02. SlavaX
Sander Sander Cage 11.02. Sander Cage
Christian Hebenstreit DerChris 04.02. DerChris
Audio Design by Sylvio Pretsch (studio 6/49 Audio Design) studio649 Sound-Musik 29.01. studio649
audio design, audio editing, audio post production, soundtracks, film score, audio logo, audio branding studio649 Sound-Musik 29.01. studio649
starkes Gefühl für Dramaturgie und Komposition AC Films 23.01. AC Films
Studierter (klassischer) Komponist aber auch Elektr. Sounddesigner Immanuel Sixt Sound-Musik 23.01. Immanuel Sixt
Postproduktionsassistent mjaschke 15.01. mjaschke
Mediengestalter Bild und Ton mjaschke Ausbildung-Karriere 15.01. mjaschke
Schnittassistenz mjaschke Schnitt 15.01. mjaschke
Panorama einer Seele cagney156 Filme-Kino 07.01. cagney156
Kurzfilm joerg1968 04.01. joerg1968
Kurzfilm joerg1968 04.01. joerg1968