Bewerbung Ludwigsburg WS2013/14

batthemadbat

batthemadbat

3 Beiträge seit Dez'12

Forum-Beitrag von batthemadbat am 11.12.2012
 ...
Keines

Beitags-Art: 
Hinweis
Niveau: 
1 - Grundlagen

Hallo zusammen,

nachdem der Bewerbungsschluss für LuBu mal wieder vor der Haustüre steht und ich vorhabe mich für Bildgestaltung/Kamera zu bewerben mach ich mal einen Thread dazu auf. Natürlich hab ich auch wie üblich ein paar Fragen dazu, wo mir vielleicht einer von euch weiterhelfen kann.

-Die Arbeitsprobe im Bereich Kamera: Ist es schlauer ein Reel zu schneiden oder einen zusammenhängenden Film einzureichen? Weiss jemand auf was da insgesamt besonders wert gelegt wird... Lichtführung/Kadrage/Kamerabewegung etc. ?

-Wie läuft das Auswahlverfahren ab? Ich vermute mal die eingeladenen Kamerabewerber müssen keine Inszenierungsübung machen, aber die 72 Std. Aufgabe wohl schon... konnte da leider keine konkreten Infos dazu finden.

-Welche Tonalität sollte das Motivationsschreiben haben? Eher nüchtern sachlich oder doch in Richtung Seelenstriptease?

- Ich werde im Januar dann doch schon stolze 31 Jahre... ist das Alter etwas das mir im Weg steht? Ist nicht so, dass ich die Zeit verbummelt habe... ich kann 2 abgeschlossene Berufsausbildungen vorweisen, habe merjährige Berufserfahrung in einem Fotostudio und werde im Sommer meinen Bachelor an der Kunsthochschule in Saarbrücken machen.

Cheers und Danke schonmal
bat

Antworten

Moin bat!
Ich habe keine Ahnung, aber die im Sekretariat können Dir mit Sicherheit weiterhelfen.
Viel Erfolg!
Futz

#1
11.12.12
11:16
Futz
Futz

Hi, und danke... die gute Dame im Sekretariat hab ich schon ganz ordentlich genervt... ich dachte vielleicht hat jemand erste Hand Information.

#2
14.12.12
21:34
batthemadbat
batthemadbat

Zur Arbeitsprobe kann ich dir nichts sagen, komm vom Schnitt - bei mir hats mit einem Showreel und kurzen Ausschnitten geklappt.

Auswahlverfahren: erste Runde ist die Bewerbung an sich. Zweite Runde ist die Einladung zum Gespräch und die Vergabe der Themen. Kamera muss keine Inszenierungsübung machen, sondern "nur" einen Film = die 72h Prüfung.

Motivationsschreiben: schreib einfach so, wie du bist. Klingt blöd, ist aber so. Spätestens im Gespräch merken die, ob du du bist oder nicht ;)

Irgendwann hiess es Mal, bei 30 sei Schluss. Aber es hiess auch mal, vor 23 wird keiner aufgenommen. Und was ist mittlerweile los? Es gibt 20jährige Produktionsstudenten. Wenn dir die Damen am Telefon dazu nichts gesagt hat, dann würde ichs auf jeden Fall versuchen. Also wenn es nicht ausdrücklich hiess "Tut mir leid, mit 31 sind sie zu alt" - dann auf!

Ansonstens: es gibt hier schon so viele Threads zum Thema Bewerbung Ludwigsburg. Schau dich doch da mal ein bisschen um. Da ist sicherlich noch die ein oder andere nützliche Info dabei.

#3
15.12.12
10:51
Endless_Dark
Endless_Dark

Aye Gude!
Werde mich dieses dieses Jahr auch bei der Filmakademie für den Studiengang Animation/VFX bewerben.
Mich würde mal interessieren, wie viele Mitbewerber sich den hier im Forum rumtreiben.

Bin echt ziemlich gespannt, wie das Ganze ausgeht. Hoffe die Arbeit hinter den Arbeitsproben wird sich in der Hinsicht lohnen. Habe das Gefühl der hoch angesetzte Standart an der Filmakademie und der damit verbundene "Druck" hat mich in den letzten Monaten echt voran gebracht.

Hoffe, euch geht es ähnlich :)

Wünsche allen Mitbewerbern/innen viel Erfolg!

Monkey

#4
02.01.13
16:52
wickedmonkey
wickedmonkey

Gilt die 72h-Aufgabe auch für den Bereich Schnitt? Vermutlich ja, weil das doch ein gemeinsames Grundstudium ist oder?

#5
09.01.13
20:50
Flixta
Flixta

Ja, gilt sie!

#6
09.01.13
21:02
Endless_Dark
Endless_Dark

Ak, danke!

#7
10.01.13
16:42
Flixta
Flixta

31 ist doch keen Alter, da gibts auch bei mir jemandem im Jahr, der hat noch mit 40 angefangen.

Zum Thema Reel oder ein Film. Ich denke bei Kamera isset so, dass man viele coole Facetten zeigen sollte, vielleicht was dokumentarisches, was szenisches, usw, im Montage/Schnitt gehts ehr darum zu zeigen, dass man dramaturgisch und rhythmisch ein ganz gutes Gespür hat... sowas kann man meistens in einem Film zeigen. Muss aber auch nicht sein. Ich habe mich z.B. mit Ausschnitten aus einem Kurzfilm beworben, die dennoch den Film im großen und ganzen erzählt haben, (das waren natürlich auch die Szenen, die entweder sehr emotional, oder schnell geschnitten waren). Es kann aber auch ein Zusammenschnitt von Youtubevideos sein, das sollte halt nur einen Sinn haben und man sollte mit seiner Bewerbung im Kopf der Auswahlkommission bleiben, das gilt übrigens für JEDEN Studiengang.

LG

#8
10.01.13
23:09
Ta_trAuM
Ta_trAuM
#9
11.01.13
09:28
GreatWhite
GreatWhite

Sry verplant..bin neu

Tach alle!
Also ich werd mich auch für Animation/VFX bewerben - allerdings erst im nächsten Jahr, weil ich noch meinen Bachelor zuende machen muss vorher. Ich zitter aber jetzt schon mit euch mit!
Kurz ma: Ich hab mir alles, alles, was ich finden konnte durchgelesen, aber NIX zu Quereinstieg gefunden.
Also ich studier "Digital Media" und könnt mich ja theoretisch auf nen Quereinstieg bewerben - nu hab ich natürlich Angst, dass mir was ausm Grundstudium fehlt und die mich dann ablehnen. Oder gibts die Möglichkeit, dass se mir dann anbieten, das "normale" Studium anzufangen oder is die Tür dafür in dem Moment zu? Is das nich nen größeres Risiko sich als Quereinsteiger zu bewerben? Würds natürlich gerne versuchen als Quereinstieg, mach sonst aber liebend gerne auch einfach das lange Studium...
Achja und noch was: Kann man und wenn ja, wo kann man sich als Gasthörer bewerben?? Ich habs Sekretariat schon 3 mal in den letzten 4 Monaten angeschrieben, die antworten einfach nich... -.- So, ich drück euch allen die Daumen!!! LG

#10
11.01.13
09:33
GreatWhite
GreatWhite

Das mit dem Gasthörer gab es zu meiner Zeit nicht und auch jetzt habe ich nie mehr davon gehört (und ich bin 2x im Semester zum Unterrichten da). WIrd also damit nichts werden denke ich mal.

Generell - wenn Du Dich zum Projektstudium bewirbst und die Kommission denkt, dass Du aber viel besser dran wärst, alles von vorne zu machen, dann werden sie Dich das fragen. Ich kenne Leute, die diese Frage bekommen haben. Da solltest DU Dir halt eine Antwort vorher überlegt haben, ob Du in dem Fall das Grundstudium nochmal machen willst. Es ist auf jeden Fall top und geil, die zwei Anfangsjahre waren die besten meines Lebens dort, aaber .. es muss halt in Deine gesamte Lebensplanunng (Alter etc.) passen.

Viel Glück!

Steffen

#11
11.01.13
11:40
Steffen
Steffen

Vielen Dank! Na gut, das mit der Gasthörerschaft is dann nu ma so...schade. Und das mit dem Quereinstieg war sehr hilfreich und positiv, danke! ICH weiß meine Antwort :) Natürlich würde ich dann das Grundstudium noch mitmachen, die 2 Jahre sind mir bei soner Chance eh egal - mit dann 25 nächstes Jahr kann ich das noch verkraften... Liebe Grüße

#12
11.01.13
12:20
GreatWhite
GreatWhite

"offizielle" Gasthörer gibt es i.d.R. nicht, aber immer mal wieder Gäste aus anderen Studiengängen, die vorbeikommen wei sie den Workshop grad spannend finden oder so was. Auch mal 1-2 Tage mit in den Unterricht gehen ist sicherlich drin, wenn man jemanden kennt. Aber insbesondere bei Animation/VFX sind die Teilnehmerzahlen doch eher begrenzt, da viele Workshops direkt an Lehr-Workstations stattfinden und der Raum etwas kompakt bemessen ist. Schau mal auf kalender.filmakademie.de vorbei, da siehst du für jedes Fach die Unterrichtseinheiten - A1/2/3/4 ist dann z.B. Animation für das jeweilige Jahr.

#13
11.01.13
12:58
Psychodad
Psychodad

Cool danke! Guter Tipp! Mich würde auch eher für ne Vorlesung ausm Grundstudium interessieren, um zu sehen, wie sehr sich das mit meinem aktuellen Studium überschneidet (von wegen Quereinstieg). Leider kenn ich da keinen, aber ich guck am wie weit ich komme. Danke!

#14
11.01.13
13:03
GreatWhite
GreatWhite

Danke für die Beiträge, meine Bewerbung für Kamera ist heute raus und ich hab mich dann letzten Endes für ein Reel entschieden...

viel erfolg auch allen andern

#15
26.01.13
01:33
batthemadbat
batthemadbat

Länge für den Bewerbungs-Film

Hallo hackermovies ;)
Ich bewerbe mich dieses Jahr ebenfalls erneut auf das Wintersemester 2013/14 im Bereich Animation und habe deshalb extra einen Film gedreht.
In der Beschreibung für das Grundstudium steht, dass der Film nicht länger als 5 Minuten gehen soll.
Mein Film hat jetzt jedoch knapp 10 Minuten auf dem Konto und ich frage mich an dieser Stelle ob es diesbezüglich ein Problem geben könnte? Zumal es sehr schwierig werden könnte, den Film zu kürzen.

Vielen Dank
Marcus Witte

#16
31.01.13
17:32
eLem3ntx
eLem3ntx

Ist es dir eventuell möglich einen Trailer zusammen zu schneiden? Wobei dir die Zeit langsam davon läuft.

#17
02.02.13
18:29
Pechente
Pechente

Gibt folgende Aussage (die aber natürlich auch ein Gerücht sein kann): alle über 5mins wird wegezapped. Es sei denn, es fesselt - aber das ist wohl selten der Fall :D Also lieber kürzen, gerade bei Animation kommt es ja nicht uuunbedingt auf eine vollständige Story an, sondern eher um das Zeichnen, Animieren etc. (zumindest bei der Bewerbung).

#18
03.02.13
02:05
Endless_Dark
Endless_Dark

Ich fülle gerade die Onlinebewerbung aus für ein Grund- und Projektstudium für Film und Medien im Bereich Animation / VFX und bin gerade etwas verwirrt - in der Bewerbung wird nach dem angestrebten Studienziel gefragt. Wenn man ein Grund- und Projektstudium machen will, wäre das angestrebte Studienziel ja das Projektstudium.

So weit, so gut. Wenn ich jetzt aber als Ziel das Projektstudium auswähle, erhalte ich als weitere Auswahlpunkte die, die man auch beim Quereinstieg zur Auswahl hätte (habe mir zum Vergleich die "analogen" Bewerbungsformulare angesehen). Ich möchte mich aber natürlich weder irrtümlich für einen Quereinstieg bewerben und direkt abgelehnt werden noch alleine das Grundstudium machen und danach aufhören. Weiß also jemand, was hier die korrekte Auswahl wäre?

Edit: Ok, Grundstudium ist der richtige Auswahlpunkt. Habe ich an meiner Bewerbung vom Vorjahr orientiert.

Wäre übrigens sehr cool, wenn ein paar Leute ihre Bewerbungsvideos posten würden, sowas interessiert mich - und sicher andere auch - immer sehr.

Hier ist meins:

Ich wurde letztes Jahr schon zur Aufnahmeprüfung angenommen, bin aber nicht weiter gekommen, was vor allem an der recht kurzfristigen Organisation lag und einem daraus resultierenden 72h Video was deutlich unter meinen Fähigkeiten lag.

#19
07.02.13
18:16
Pechente
Pechente

Mach Dich auf die Frage gefasst, ob Du ausser Mündungsfeuer und Blut-Einschüssen auch noch was anderes kannst. Meiner Meinung nach total unbalanciertes Reel, das zu 99% aus Geballer besteht, das ist nicht unbedingt das, was die Prüfungskommission sehen will, um Dich innerhalb von vier Jahren zu einem in der Industrie arbeitsfähigen Profi mit hohem künstlerischen Anspruch zu machen. Ich persönlich halte das Reel für zu einseitig und daher suboptimal.

Wenn Du damit aber weiterkommst - wäre super und freut mich für Dich, ich kann ja auch voll daneben liegen.

lg,
Steffen

#20
08.02.13
09:43
Steffen
Steffen

Danke für die Kritik. Stimmt, es könnte sein, dass das Reel etwas zu einseitig rüberkommt. Allerdings habe ich mich nunmal auf VFX für Actionfilme mehr oder weniger spezialisiert. Glücklicherweise hab ich ja auch noch eine halbe Din A4 Seite um mich dazu zu äußern. Es wird sich zeigen ob das ausreicht.

#21
08.02.13
15:58
Pechente
Pechente

Schreib so einen Satz bloss nicht rein! An der Filmakademie werden pro Jahr genau 0,003 Actionfilme gedreht, wenn Du sowas schreibst, dann sieht das nach purer Ignoranz allen anderen Film-Genres gegenüber aus.

#22
08.02.13
17:37
Steffen
Steffen

War am 21. drüben und habe meine Arbeiten persönlich abgegeben. Derzeit treibe ich mich in Australien rum; "work und travelle" hier so rum :) Bin gespannt, ob ich bald nach Deutschland gerufen werde. Wäre super, wenn ihr das Forum mit dem aktuellem Stand der ausgesendeten Briefe auf dem laufendem halten würdet.

Für alle interessierten hier ein Teil meiner Arbeiten; das Showreel:










@Steffen
Hab dich, als ich am 21. an der Aka war, erblickt :P
Warst mit der Familie? am Essen, daher wollte ich dich nicht stören. Traf jedoch vorm blauen Engel auf Alexander. Hoffe er hat dir meine Grüße übermittelt. Hast mir vor etwas längerer Zeit über Email Feedback auf meine bisherigen Arbeiten gegeben.
thx for that :)

#23
11.02.13
05:27
wickedmonkey
wickedmonkey

Schoenes Showreel!

#24
11.02.13
08:03
ChristopherP
ChristopherP

cooles reel :)
besonders die breakdowns sind nice ^^
und ich hatte echt kurz gedacht der vogel wär auch animiert :P

#30
16.02.13
08:35
dan imator
dan imator

servus leute ^^
ich hab mich dieses jahr auch für ludwigsburg beworben im bereich animation. die frage mit dem alter würde mich auch mal interessieren, bin halt "erst" 20... aber das wird wohl wirklich kein kriterium sein xD ich wohn derzeit in münchen, hab letztes jahr meinen abschluss an der bayerischen fernsehakademie gemacht, und hab seitdem ich mit der animation begonnen habe davon geträumt, an der filmakademie zu studieren. jetz isses also soweit, die bewerbung is abgeschickt (natürlich alles kurz vor knapp, wies halt so is -> showreel letztes wochenende in ner nacht und nebelaktion zamgeklöppelt xD ) und jetzt heißts warten... viel glück euch allen :)
hier auch mein showreel










@ steffen

auch wir haben uns schon mal getroffen, letztes jahr auf der fmx ^^
die unexpected vorträge waren der hammer, haben mich nochmal mehr inspiriert, nach stuttgart zu kommen :)

#25
15.02.13
21:34
dan imator
dan imator

Wow!
Ich bin ja sonst nicht für falsche Bescheidenheit, aber ich würde meinen Namen am Ende etwas zahmer präsentieren.
Aber ansonsten: Wow! Du wirst vermutlich wenig Probleme haben, später (oder auch jetzt schon) einen Job zu finden.

#26
15.02.13
21:41
Futz
Futz

danke, schön das zu hören ^^
is schon so, der anfang und das ende sind n bisschen zu viel selbstbeweihräucherung xD so bin ich eigentlich gar nicht :) tja, aber am ende des songs wurde halt geklatscht, und da dacht ich mir... :P

#27
15.02.13
23:25
dan imator
dan imator

Ich hab das Reel ohne Ton geschaut und hab mich echt gefragt was Futz mit "zahmer praesentieren" meinte...war doch relativ normal am Ende :)
Ansonsten ein gutes Reel...einzig die Animation mit dem Typ am Schreibtisch faellt qualitativ etwas raus findich.

#28
15.02.13
23:29
ChristopherP
ChristopherP

noja, das schaus dir mal mit ton an, dann hörste was er meint ^^
der song ("europa" von globus) war übrigens auch perfekt, um das reel in abschnitte aufzuteilen und so son bisschen abwechslungsreich zu machen... hätt sonst wohl keine ahnung gehabt, wie ich die ganzen szenen zamschneiden soll xD

#29
16.02.13
08:25
dan imator
dan imator

Ich hab's dann beim zweiten Mal bemerkt :)

Ich benutz in meinen Reels auch gerne bestimmte Beats fuer die Cuts zwischen Abschnitten. Allzu ausgefallen - zumindest spaeter bei Bewerbungen bei Firmen - muss die Musik aber nicht sein. Kaum einer schaut sich Showreels wirklich mit Ton an...einerseits geht das im Buero mit mehreren Leuten ringsrum einfach nicht, andererseits ist es im Vergleich mit dem Inhalt natuerlich auch nicht so wichtig.

#31
16.02.13
08:42
ChristopherP
ChristopherP

Hi, Dan!

Wenn ich mir überlege, was ICH mit 20 Jahren alles draufhatte .. uiuiui .. das waren nichtmal 25% von dem, was ihr hier so macht. ;)
Also: Tolles Reel. Tolle Musik (ich LIEBE die Instrumental-Version Deines Songs, "Electric Romeo" von Immediate Music) - aber zu lang. Deutlich zu lang. Für jeden Arbeitgeber und auch für die Filmakademie. Es fehlen Beschreibungen unten im Bild zu jedem Shot WAS Du da gemacht hast. Die Dame z.B. könnte von Dir fett gemodelt worden sein, was geil wäre, oder Du hast einfach ein Poser-Model genommen und ein bisschen geleuchtet. Das will man wissen!

Viel Glück!

@wicked: Hey, ja, am 21. haben wir Kamera-VFX-Unterricht gegeben und sassen mit Alex´Familie und der vom Kameramann beim Essen (meine Kind ist zum Glück schon größer, das Essen war der overkill, hihi ..), hättest ruhig hallo sagen können! Immer ran! ;) Viel SPaß noch in Australien, Dein Reel ist eh top!

lg,
Steffen

#33
19.02.13
09:10
Steffen
Steffen

servus steffen!

Vielen Dank für das positive Feedback :)
Über die Länge hatte ich mir gar nicht so die Gedanken gemacht, da die Akademie ja Clips bis zu 5 Minuten erlaubt... Dieses Reel hatte ich daher extra für diese Bewerbung geschnitten, für meine Arbeitgeber hatte ich bisher ein kurzes 2-minütiges. Ich hätte übrigens fast die Instrumental-Version genommen, weil Liedtext in einem Reel ja eigentlich auch ein No-Go ist xD aber die wär mir dann bisschen zu kurz gewesen...
Und was die Beschreibungen angeht: Es ist alles von mir, bis auf den letzten Pixel ;) Habe auch in meine Inhaltsangabe geschrieben, dass alle Szenen, die im Reel gezeigt sind, eigenständig entstanden sind, ansonsten hätt ichs natürlich überall dazugeschrieben ;)
Was zB die Frau angeht, ja, die hab ich gemodelt und texturiert (in ZBrush), zurzeit studiere ich ausgiebig die menschliche Anatomie ^^

#34
19.02.13
10:36
dan imator
dan imator

zurzeit studiere ich ausgiebig die menschliche Anatomie

Dann würde ich bei Gelegenheit den Gluteus Maximus der Dame noch mal überarbeiten. Für meinen Geschmack sitzt der nicht 100%-ig (<= Beschwerde auf hohem Niveau;)

#35
19.02.13
10:47
Futz
Futz

Ausländer in der F.A. B.W.

Hallo Leute!!
Ich screibe hier weil ich wirklich ein bisschen gekümmert bin, und ist wegen folgendes: ich weiss schon dass, wenn ich zur Aufnahmeprüfung eingeladen bin, dass muss ich ein Kurzfilm in 72 Stunden drenen. Das habe ich schon viele Mal hier in Lima gemacht. Aber das Problem ist, dass ich niemand in Deutschland kenne, die sich mit Medien beschäftigen!! Ehrlich gesagt, ich kenne fast niemand in Deutschland... habt ihr irgendeine Idee, wie machen die Ausländer um diese Prüfungen zu absolvieren??
Dankeee!
Ximena

#32
19.02.13
01:14
Ximena Esqueche
Ximena Esqueche

hallo ximena!

Ich denke mal, es kommt drauf an, für welchen Studiengang du dich bewerben möchtest. In der Prüfung für VFX hast du ja durchaus die Möglichkeit, einen Full-CG-Shot zu machen, wenn du aber was anderes studieren möchtest, brauchst du tatsächlich irgendeine Quelle, von der du dein Material zum Drehen herbekommst. Aber falls du eine gute Kamera hast und eventuell Licht und anderes irgendwie beschaffen kannst (kannst du dir auch für wenig Geld bei Vereinen/Firmen leihen), dann kriegst du das hin. Du musst ja denk ich mal sowieso (zum größten Teil) alleine an dem Film arbeiten, du brauchst also kein Team oder so. Und wenn du Kontakte hier in Deutschland suchst, ist dieses Forum doch schonmal der perfekte Ort, um damit anzufangen ^^

#38
19.02.13
13:07
dan imator
dan imator

j

#36
19.02.13
11:47
dan imator
dan imator

jop, mit dem hatte ich bei der letzten Körperhaltung so meine Probleme, zusammen mit dem Sternocleidomastoideus (alter, wasn "fingerbrecher" -> möchte hiermit copyright auf den begriff ^^)

#37
19.02.13
11:46
dan imator
dan imator

Habs dieses Jahr auch wieder versucht. Die Spannung steigt...

#39
20.02.13
23:43
anwesend
anwesend

Hallo!
Dieses Jahr habe ich mich ebenfalls für Regie beworben und hoffe, dass die Rückmeldung positiv ausfällt. In diesem Sinne allen ganz viel Glück, hoffentlich sieht man sich zur Aufnahmeprüfung :)

#40
23.02.13
12:02
sunboy
sunboy

Die Bestätigung für den Eingang der Unterlagen ist da :)

Vom 29.4 bis zum 6.5. gibt es dieses Jahr die Einladungen zu Aufnahmeprüfung (für Regie), welche vom 16. bis zum 24. Mai stattfinden wird.

#41
13.03.13
11:37
sunboy
sunboy

hab dieses jahr auch meinen ersten versuch für kamera/bildgestaltung. da findet man ja hier leider nicht soo viel zu.
habs mal mit nem reel probiert und versucht dieses möglichst kurz und prägnant zu gestalten:

#42
14.03.13
22:46
Serge
Serge

tja, ich hab noch keine Eingangsbestätigung bekommen :/ ich bin jetzt noch nicht unbedingt besorgt, wollt aber mal fragen, wer denn schon alles die Bestätigung erhalten hat, oder wer noch druaf wartet (speziell die VFX-Bewerber) :)

#43
18.03.13
10:34
dan imator
dan imator

Hola! Eingangsbestätigung für VFX kam heute bei mir an!

#44
21.03.13
21:29
Brinkley
Brinkley

jo bei mir heute auch :) jetzt heißt für uns alle daumen drücken ^^

#45
21.03.13
23:58
dan imator
dan imator

Derweil Pizza und Bier!

#46
20.04.13
16:50
storyandwhiskey
storyandwhiskey

Hat sich irgendwer für Regie beworben? Oder studiert vllt. jemand dort Regie?
Hab gestern Einladung zur Aufnahmeprüfung bekommen und wär cool Erfahrungen auszutauschen! ;)

#47
27.04.13
09:25
Aggip
Aggip

Hab mich auch für Regie beworben, aber bis jetzt nichts bekommen. Naja..nach der Eingangsbestätigung hab ich noch bis Montag..Hat noch jemand nichts bekommen?

#50
01.05.13
14:39
cgFranke
cgFranke

Heute die Einladung zur Aufnahmeprüfung für Kamera/Bildgestaltung erhalten :) Finden sich hier noch Gleichgesinnte oder Leute die dort Kamera studieren? Würde mich über Kontakte freuen!

#48
30.04.13
11:45
nevs
nevs

Glückwunsch!

...also wenn angehende Schnittstudenten hier sind, ich brauch für Mitte / Ende Juli, evtl. Anfang August noch ne Schnittassistenz :D Pilotfolge zu ner Tragikkomödien-Serie!

#49
30.04.13
15:05
Endless_Dark
Endless_Dark

Hallo Leute!

ich habe mich für Regie/Spielfilm beworben und gestern ist meine Einladung gekommen.

Natürlcih, bin ich sehr froh, aber auch ein bisschen nervös, weil ich noch nicht perfekt Deutsch spreche.

Weißt irgendjemand vielleicht, ob es in der Akademie viele Ausländer gibt oder nicht? Ind wie ist das bei der Komission, wenn ich manchmal noch einige Worter nochmals fragen muss?

Danke!!!

#51
01.05.13
15:22
Eileen Pavlin
Eileen Pavlin

haben einige ausländische studenten hier, darunter auch welche, die nur gebrochen deutsch reden - und auch die habens reingeschafft ;) mach dir da also mal keine sorgen, wegen sowas wird dir hier niemand den kopf abreißen

#59
08.05.13
15:15
Shiva
Shiva

Mach dir darüber keine Sorgen - wir haben genug Leute hier, die nicht perfekt deutsch sprechen :)

#52
02.05.13
00:28
Endless_Dark
Endless_Dark

Also dann meine Grammatik erschreckt niemanden =)
Danke!

#56
05.05.13
21:25
Eileen Pavlin
Eileen Pavlin

Bekommt mann auch eine Email oder habt ihr alle (die die eingeladen wurden) nur ein Brief bekommen? Ich habe mich für Regie beworben.

#53
05.05.13
10:15
BlackRock
BlackRock

Ich habe keine Email bekommen, nur einen Brief.

#54
05.05.13
21:13
Eileen Pavlin
Eileen Pavlin

Danke.

#55
05.05.13
21:24
BlackRock
BlackRock

ja geht alles via postweg.

#57
06.05.13
09:55
Psychodad
Psychodad

Hey, also nicht wirklich zum Thema filmemachen, aber hab ne Einladung fur Fernsehjournalismus bekommen, erstes mal beworben, nicht wirklich ne Ahnung,was ich erwarten sollte. Ich weiss nur, es gibt Interview und ne Klausur, beim Studiensekretariat wollten die mir aber nicht sagen, was, wo, wie genau man schreiben muss. Tipps von jemandem, der das studiert, oder sich beworben hat, waren klasse.
Danke :)

#58
07.05.13
21:40
sabinas
sabinas

Wer Bock hat: wir haben WG-Zimmer ab August ggf September in unserem tollen AK-nahen WG-Haus frei...
großes Plus: ein Mitbewohner ist Koch und wir haben eine Dachterrasse und ganz viel Platz und sind natürlich ziemlich umgänglich, also wer angenommen wird... meldet euch

#60
09.05.13
11:26
Ta_trAuM
Ta_trAuM

Schon jemand ne Einladung für Animation?

#61
29.05.13
18:57
grv
grv

Ich habe noch keine Einladung im Briefkasten. Hat sonst schon irgendjemand irgendeine Art von Feeback bekommen? Ab Montag darf man dann mal anfangen sich ein wenig Sorgen zu machen oder? :)

#62
31.05.13
14:48
Boma
Boma

yay, heute habe ich die die Zusage zur Aufnahmeprüfung für Animation bekommen ^^ Drück euch weiterhin die Daumen, hoffe man sieht sich dann in zwei Wochen :)

#63
31.05.13
14:58
dan imator
dan imator

Bei mir ist ebenfalls die Einladung für Animation ins Haus getrudelt.
Freu mich riesig die Chance zu ergreifen und natürlich auch die Mitbewerber
kennenzulernen.

Grüße aus Australien.

#64
01.06.13
07:37
wickedmonkey
wickedmonkey

Auweia bei mir ist leider noch nichts eingetroffen *bibber* =D

#65
02.06.13
13:25
eLem3ntx
eLem3ntx

servus :)
Wie wärs denn eigentlich mit nem gemütlichen Treffen und kühlem Bier nächsten Freitag mit den anderen Animationsbewerbern/studenten, um sich mal bisschen auszutauschen und kennenzulernen :) Wer hat Bock? ^^

#66
08.06.13
23:12
dan imator
dan imator

Wäre eine wirklich gute Idee, wenn nicht das Einzelgespräch am Freitag um 12 Uhr wäre...
Vorher n Bierchen zischen? Gute Idee? Man weiß es nicht :D

Gerne Montag Abend nach Bestätigung der Aufnahme ;)

#67
10.06.13
11:36
wickedmonkey
wickedmonkey

öhm, wo haste denn die Zeiten her? ^^ Auf meiner Zusage steht nur, dass die Gespräche am Freitag ab 10 Uhr sind, und die Abgabe der Arbeit am Dienstag um 8.30 Uhr ist... Hm, komisch, haste dich vielleicht für einen besonderen Zweig innerhalb des Animations-Studiengangs beworben?

#68
10.06.13
19:52
dan imator
dan imator

Habe mich in der Studienrichtung Animation für den Bereich Vfx/Compositing beworben.
Ich muss wohl zwei Stündchen später ran.

#69
11.06.13
12:36
wickedmonkey
wickedmonkey

Servs Leute,
wo sind eigentlich die ganzen Cutter ? Ich frag mich wieviel leute bei Schnitt angenommen wurden..
Also ich zumindest hab ne zusage bekommen und gehör zu den glücklichen..
drück den Kollegen die sich für Vfx beworben haben die Daumen und wünsch noch viel Glück..
Cheers

#70
27.06.13
12:40
Chapulling
Chapulling

Hier, Cutter - allerdings schon im 4ten, wenn Du ankommst ;) Glückwunsch!
Hab die Liste nicht im Kopf, aber denke mal so um die 8 Leute.

#71
28.06.13
09:37
Endless_Dark
Endless_Dark

Hi endless_dark, vielen Dank. Hab in den vorigen eintragen gelesen das du nen cutterassi brauchst,
da könnt ich dir ja evvtl noch'n Jahr als assi dienen :)

Hier ist übrigens der Link zu meinem Bewerbungsfilm. https://vimeo.com/65218665
ist zwar passwortgeschützt ( da es ein veröffentlicher Spielfimausschnitt ist ),
verschicke aber gerne auf Anfrage die Zugangsdaten.

Würde gerne mal deine oder auch Meinungen anderer Kollegen hörn die schon auf der Aka studiern.

#72
28.06.13
12:00
Chapulling
Chapulling

Insidertips Bewerbung an der Filmakademie 6.12.2013 Stuttgart

@batthemadbat: Wir freuen uns auf Deine Bewerbung, schau doch nächste Woche in Stuttgart vorbei, die Kollegen aus der Abteilung Kamera und Bildgestaltung sind leider nicht da, dafür kannst Du sie per email erreichen http://www.filmakademie.de/de/bewerbung- studium/allgemeine-informationen...
und Direktor Thomas Schadt auch zu diesem Bereich alles fragen, was Du möchtest:

Wer sich aktuell bewerben möchte kann am 6.12.2013 zur Filmschau nach Stuttgart ins Metropol kommen:

"Wie fällt meine Bewerbung auf?"
Persönlich und live verrät Prof. Thomas Schadt, Direktor und Dozent an der Filmakademie Baden-Württemberg gemeinsam mit unserem Team aus den unterschiedlichen Studienfächern, welche Eigenheiten, Persönlichkeiten und Widersprüche an der Filmakademie einen kreativen Platz zur Entfaltung haben und die Auswahljury bei der Bewerbung begeistern.

http://www.filmakademie.de/aktuelles-ver   anstaltungen/veranstaltungen/ver.. .

Blog zur Bewerbung allgemein
http://bewerben.tumblr.com/

#73
29.11.13
18:16
Filmakademie Baden-Württemberg
Filmakademie Ba...
 
Aktuellste >
Beiträge aus Forum, Knowhow, Blogs, Gruppen und Film:
von In Letzter
4K-Luftaufnahmen-Test GoPro 4 BE 6 one4tv Projekte 17:09 FXM
Die Wahrheit (motivational video) DerekFrost 12:43 DerekFrost
Premiere kann Projekt nicht öffnen. Projekt enthält veraltete Element u.U.beschädigt pelle Schnitt 00:30 pelle
Kameramann, Filmstudent gesucht - Film im Automobilbereich juliajoanna Kamera 18.12. juliajoanna
BAD JACK BadMotherfucker 17.12. BadMotherfucker
Mitstreiter für Filmübungen gesucht lieblingszahl2 Projekte 16.12. lieblingszahl2
Der Weihnachts-Thread 9 paleface Filme-Kino 15.12. paleface
Venedig nur mit dir 1 MusikAuge 15.12. Steve Rich
Wohl zahlreiche kostenlose Homepagegeneratoren vor dem aus? joerg1968 Smalltalk 13.12. joerg1968
Crowdfunding Campaign Captain für Low-Budget Actionthriller 8 TheSiege2015 Projekte 11.12. Steffen
MÄNNERPRIORITÄTEN 1.0 16 JoeQuarantaine Produktion-Vertrieb 11.12. JoeQuarantaine
8GB Full HD Film auf DL-DVD (H.264 codec im .mov Container) 7 Lovis Tarantula Technik-Ausstattung 10.12. jms
Einen Kurzfilm drehen - Erfahrungsbericht MusikAuge Film Foyer Berlin, RUHRpott Regie 06.12. MusikAuge
Einen Kurzfilm drehen - Erfahrungsbericht MusikAuge Film Foyer Berlin, RUHRpott Regie 06.12. MusikAuge
XMEN Quicksilver Szene Frage 3 smep VFX 05.12. Steffen
Intermediate/Finishing Codecs - ProRes vs. GoPro CineForm 7 Steffen Schnitt 05.12. MeistaBuG
Nexus- the 5th of us Herbert_Gantner 04.12. Herbert_Gantner
Video Stammtisch - Düsseldorf/Köln/Ruhrgebiet joerg1968 Filmstube Köln 01.12. joerg1968
Small HD Monitor zu verkaufen Airmeister Technik-Ausstattung 30.11. Airmeister
Filmproduktion mit Schwerpunkt China und Sitz in Deutschland 5 surigane Produktion-Vertrieb 26.11. Radonald
Star Wars - Fanfilm auch höchstem Niveau aus deutschen Lande 14 Steffen Schnitt 25.11. FXM
Suchen Kamera Freelancer Filmreportage Kamera 24.11. Filmreportage
Zombiemasken - Materialien: Tipps gesucht 3 MiniMee Technik-Ausstattung 22.11. Der Fonz
Fusion jetzt auch kostenlos 6 Futz VFX 22.11. starcow
Suche BM Multibridge Extreme 3 Postmaster Schnitt 17.11. Futz
Masterclass Non-Fiction startet im Januar 2015 filmschule Ausbildung-Karriere 17.11. filmschule
Suche Sound Designer, Musiker für Promotrailer, Bezahlung! 2 rideck Sound-Musik 17.11. toxictwin
Anfrage Komponist (RE: Suche Sound Designer, Musiker für Promotrailer, Bezahlung!) toxictwin Sound-Musik 17.11. toxictwin
Wie eine Zahnkrone hergestellt wird 4 Wurzelkaries Projekte 16.11. Wurzelkaries
Filmakademie Diplom SciFi sucht Bauhelfer und GUI Designer 1 Avenger Projekte 14.11. 7River
Einträge aus Skills, Equipment, Drehorten, Showreels und Darstellern:
von In Letzter
4K-Test Luftaufnahmen one4tv Kamera 15.12. one4tv
Showreel 2014 Herbert_Gantner Info 22.11. Herbert_Gantner
3D-Animation und VFX 2 CF-Studios VFX 19.11. joemisch
DJI Phanton 2 Vison + Micha321 14.11. Micha321
Canon 6D mit verschieden Objektiven Micha321 14.11. Micha321
GoPro Black 3er und 4er Micha321 14.11. Micha321
Schnitt DomKW_Po Schnitt 10.11. DomKW_Po
Kameraman, Kamera-assistenz DomKW_Po Kamera 10.11. DomKW_Po
Ralf Zillmann Zillmann 10.11. Zillmann
Digital Artist pixelgatemedia VFX 04.11. pixelgatemedia
Digital Artist pixelgatemedia VFX 04.11. pixelgatemedia
Producer, Produktionsleiter pixelgatemedia Produktion-Vertrieb 04.11. pixelgatemedia
VFX-Supervision pixelgatemedia VFX 04.11. pixelgatemedia
Digital Matte Painting, Photoshop, 3DS MAX, Bender, Cinema 4D pixelgatemedia VFX 04.11. pixelgatemedia
Pilot fh@flymotions.com Technik-Ausstattung 20.10. fh@flymotions.com
Luftaufnahmen mit Drohne / Multikopter / Oktokopter, GH4, 5D Mark III fh@flymotions.com Technik-Ausstattung 20.10. fh@flymotions.com
NELAQUA Studio |Showreel 2014 nelaqua Produktion-Vertrieb 10.10. nelaqua
Design von Filmplakaten Soundfrucht VFX 22.09. Soundfrucht
Geschichten schreiben creative_Kev Regie 22.09. creative_Kev
Digital Matte Painting Soundfrucht VFX 22.09. Soundfrucht