"Day for Night"-Problem

Vizcacha

Vizcacha

108 Beiträge seit Okt'08

  Argentina
Forum-Beitrag von Vizcacha am 03.06.2010

Beitags-Art: 
Problem
Niveau: 
3 - Expertenwissen

Hallo, ich habe ein Problem und zwar folgendes: Ich will eine Day for Night Szene drehen, was öfters schon gut geklappt hat, allerdings waren bei vorigen aufnahmen kein himmel zu sehen. Der macht mir jetzt schwierigkeiten. Ich will quasi einen Hügel filmen (Bei tag) ein Junge geht hinauf (den sollte man auch sehen) und hinter dem hügel befindet sich der "Nachthimmel" (der Mond geht sogar an gewünschter Stelle auf, oder weiss jemand was von "Nachtfootage?")
Beim Hügel ist klar, dass ich nachher ein bisschen helligkeit und kontrast runterdreh und blautöne aufdreh, aber was macht man mit einem völlig überbelichteten himmel?? Luminanzkey oder Chromakey? Und nachher den "himmel bei nacht" runterschieben? Wird das real wirken?

Antworten

Warum ist der Himmerl überbelichtet? Du drehst die Szene doch noch und kannst zumindest das
beinflussen. Du kannst die Wirkung vorab testen. Google Dir ein Tag-Landschaftsbild mit Wolken, importiere es in AE und teste ein paar Settings. Wenn es real wirken soll stell Dir vor wie ein Himmel bei Nacht aussieht. In der Regel schwarz, man sieht gar nix, in unseren Breiten meist nicht mal Sterne. (Ausser in Argentienien). Bei Vollmond reflektieren die Wolken natürlich. Vielleicht kannst du es mir Matte-Painting machen, dann hättest Du die volle Kontrolle.

#1
03.06.10
15:27
hasowitsch
hasowitsch

Belichte auf den Hügel und den Jungen, dann Rotoscope das Ganze und bau dir einen beliebigen Nachthimmel und Mond ein.

Leichter (digitaler) Lichtschein hinter dem Hügel hat sich seit Close Encounters bewährt.

Frank

#2
03.06.10
15:34
Postmaster
Postmaster

Da wär ich auch dafür. Der überbelichtete Himmel gibt Dir dann einen guten Key.

#4
04.06.10
08:51
olipool
olipool

hallo

dreh deine einstellung bei wolkenlosem / blauen himmel (ggf mit kleiner blende bzw nd-filter ) .... das " himmelsblau " des originals kannst du nachher ( wie bei einem bluescreen ) rauskeyen und einen nacht-/sternenhimmel einsetzen .... das original musste ja eben eh zu day-to-night korrigieren.... die evt bei der entstandenen schatten der tagaufnahme sind dann - da ja eh ein mond eingesetzt wird - eben "mondschatten " ...

rob

#3
03.06.10
16:00
robl21f
robl21f

@hasowitsch : Ich weiss was über dich, und zwar hat du das wovon du redest nie gemacht. Und ob die Landschaft sich in Argentinien oder DE befindet dürfte ja wohl egal sein. "Schwarzer Himmel,nicht mal Sterne", wohnst du in Las Vegas? Wegen irgendwas hab ich doch bei Niveau "Expertenwissen" angegeben. Das mit den reflektierenden Wolken war allerdings hilfreich, also danke dafür.

@Postmaster,olipool,robl21f: Danke für die Tipps.

#5
04.06.10
15:09
Vizcacha
Vizcacha

hey vizcacha,
mal nicht gleich unfreundlich werden. wessen tipp du 'richtiger' findest oder was für dich eher 'expertenwissen' ist kannst du ja souverän entscheiden! hier geben halt nur verschiedene leute ihre meinung und tipps ab, also locker bleiben.
die frage ob der himmel schwarz sein sollte oder nicht ist wohl die frage realismus vs. filmrealismus...
guck dir das mal an wenn dus nicht kennst: http://www.videocopilot.net/tutorials/da y_to_night_conversion/
viel erfolg,
Mr.Nappo

#6
05.06.10
13:15
Mr.Nappo
Mr.Nappo

@ Vizcacha
Ich glaube kaum, dass Du auch nur irgendeinen Furz über mich weisst, ausser das ich nicht in Las Vegas wohne. Und wenn Du so ein toller Experte bist dann frage ich mich, warum Du solche Fragen stellt.

#7
06.06.10
12:45
hasowitsch
hasowitsch

mal ne Frage, warum nutzt Du keinen "day for night" filter direkt bei der aufnahme? dazu ein ND-verlauf und alles sollte nach wunsch aussehen ... oder liege ich da falsch?

#8
06.06.10
18:01
inselberliner
inselberliner

@hasowitsch: Ich weiss noch was über dich, du bist ziemlich jung ;-) Sorry, vielleicht hatte ich deine Antwort in den falschen Hals gekriegt. Und wenn ich bei Niveau "Expertenwissen" angebe, heisst das nicht dass ich mich für einen halte, sondern dass Leute antworten sollten, die Experten sind oder sich für solche halten, kapiert?

@Mr.Nappo: Danke, das video hat mir sehr geholfen!

@inselberliner: Gute idee, aber haben sagen die schwaben. Ich hab nicht mal ne professionelle kamera, ich bin wie Gustav Gans, der auf sein Glück und Gott vertraut ;-) Vorplanen ist nie falsch.

#9
06.06.10
19:40
Vizcacha
Vizcacha
 
Aktuellste >
Beiträge aus Forum, Knowhow, Blogs, Gruppen und Film:
von In Letzter
Christoph Schlingensief jetzt verhindern!!! 1 Futz Projekte 29.03. Futz
Bewerbung HFF München 2015/16 RedFive Ausbildung-Karriere 29.03. RedFive
Kostenlose Filmmusik (Orchester) mumicri music Sound-Musik 28.03. mumicri music
Panasonic LX100 vs. 5D MK III 7 Steffen Kamera 23.03. scroooge
@Steffen: LX100 Erfahrungs-Update? (RE: Panasonic LX100 vs. 5D MK III) scroooge Kamera 23.03. scroooge
Filmakademie Ludwigsburg - Wintersemester 2015 / 2016 - Bewerber 12 origano Ausbildung-Karriere 23.03. origano
Tonmann für Spielfilm gesucht docmoe Projekte 22.03. docmoe
MÄNNERPRIORITÄTEN 1.0 22 JoeQuarantaine Produktion-Vertrieb 22.03. JoeQuarantaine
Adobe Encore DVD 1 o.sokoli Schnitt 21.03. Psychodad
Filmlicht-Studium bei Achim Dunker Skipper Atze Einsteiger 20.03. Skipper Atze
Spielfilm-Drehbuch zu verfilmen! 78 logo Story 18.03. Drehbuch24
Gemeinsames Projekt 14 ferdefan Region Münsterland Projekte 18.03. ferdefan
First flight of the Panasonic LX-100 on a brushless gimbal 3 Steffen Kamera 17.03. nw42
Filmmusik Angebot 1 Xander_Lavelle Sound-Musik 17.03. Xander_Lavelle
Die Hipsterfalle MusikAuge 17.03. MusikAuge
Bunker Of The Dead / Virales Virus...bitte Niesen. 3 Oaks Projekte 16.03. Gabriel_Natas
E123 Manche gehen früh gorilla_films Projekte 13.03. gorilla_films
Solid in AE sinnvoll ausrichten 21 Futz VFX 13.03. Futz
Tipp - Koffer für Glidecam 1 paleface Kamera 10.03. Futz
FOTOS BadMotherfucker 08.03. BadMotherfucker
Showreel 2015/2016 2 paleface Projekte 08.03. paleface
Mitstreiter für Filmübungen gesucht 1 lieblingszahl2 Projekte 06.03. PapaDieGeier
Übersetzung 8 7River Smalltalk 05.03. 7River
Produktionsleiter für Ruhrpott Thriller Seven Devils Gesucht Reneactor Produktion-Vertrieb 03.03. Reneactor
Was tun mit Langspielfilm-Drehbuch? 22 Gabriel_Natas Produktion-Vertrieb 03.03. Gabriel_Natas
Bildstabilisierung mit "Hyperlapse" - Interessante Herangehensweise FXM Info 02.03. FXM
Cablecam von Motion Compound Motion Compound Technik-Ausstattung 02.03. Motion Compound
Kurzfilme gesucht StreetCinemaGraz Projekte 28.02. StreetCinemaGraz
Guerilla Lighting Teil 2 Skipper Atze Kamera 28.02. Skipper Atze
Wem gebe ich mein Drehbuch zum Lesen? 29 Mallett Ideen 28.02. maximus63
Einträge aus Skills, Equipment, Drehorten, Showreels und Darstellern:
von In Letzter
VFX-KIT pixelgatemedia VFX 15.03. pixelgatemedia
Filmkomposition, Musikproduktion Adrian Meffle Sound-Musik 05.03. Adrian Meffle
Künstlername Perry Petar likes the Film 04.03. Petar likes the Film
Break Down (Kurzfilmshowreelproject) 2015 Petar likes the Film 04.03. Petar likes the Film
all in one analog / digital dfs Sound-Musik 02.03. dfs
slava SlavaX 17.02. SlavaX
Sander Sander Cage 11.02. Sander Cage
Christian Hebenstreit DerChris 04.02. DerChris
Audio Design by Sylvio Pretsch (studio 6/49 Audio Design) studio649 Sound-Musik 29.01. studio649
audio design, audio editing, audio post production, soundtracks, film score, audio logo, audio branding studio649 Sound-Musik 29.01. studio649
starkes Gefühl für Dramaturgie und Komposition AC Films 23.01. AC Films
Studierter (klassischer) Komponist aber auch Elektr. Sounddesigner Immanuel Sixt Sound-Musik 23.01. Immanuel Sixt
Postproduktionsassistent mjaschke 15.01. mjaschke
Mediengestalter Bild und Ton mjaschke Ausbildung-Karriere 15.01. mjaschke
Schnittassistenz mjaschke Schnitt 15.01. mjaschke
Panorama einer Seele cagney156 Filme-Kino 07.01. cagney156
Kurzfilm joerg1968 04.01. joerg1968
Kurzfilm joerg1968 04.01. joerg1968
Kurzfilm joerg1968 04.01. joerg1968
Musik für Deinen Film: Einfallsreich, Neu, Individuell JR Sound-Musik 04.01. JR